Ziel der Ausbildung                                                                                   

In der einjährigen Berufsfachschule Kfz-Technik (BFR) werden sowohl theoretische als auch praktische Inhalte vermittelt. Weitere Ziele sind Vertiefung und Erweiterung der Allgemeinbildung, Berufsbefähigung, berufliche Qualifikationen und Förderung der Begabung, des Leistungswillens und der Entfaltung der Persönlichkeit.

Die einjährige Berufsfachschule Kfz-Technik kann bei erfolgreichem Abschluss als Grundstufe (1. Ausbildungsjahr) für die folgenden Berufe anerkannt werden:

  • Kfz-Mechatroniker
  • Landmaschinenmechatroniker

Back to top