Die 2-jährige Ausbildung zum Ausbaufacharbeiter/ zur Ausbaufacharbeiterin (Schwerpunkt Zimmererarbeiten)
orientiert sich an der Ausbildung zum Zimmerer/ zur Zimmerin. Daher werden in der Ausbildung überwiegend Holzkonstruktionen errichtet, zum Beispiel Dachstühle und Holzhäuser. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt liegt im Innenausbau. Im Anschluss an diese Ausbildung besteht die Möglichkeit, nach einem dritten Ausbildungsjahr die Gesellenprüfung zum Zimmerer/ zur Zimmerin abzulegen.

Zimmerer2

 

 

Back to top